News-Einzelansicht PSB
05.06.2018
Senioren, Turniere
Ausschreibung Pfalz-Seniorenliga 2018/19

Hiermit rufe ich alle pfälzischen Schachvereine und die pfälzischen Senioren-Schachspielerinnen und –spieler zur Teilnahme an der Pfalz-Seniorenliga 2018/2019 auf. Voraussichtlicher Rundenbeginn ist am 19. September 2018.

Die Spielmodalitäten ergeben sich aus § 22 Abs. 12 g) der TO.
 
Senioren-Pfalzliga
Spielberechtigt sind alle Spieler, die bis zum 31.12. des Spieljahres das 60. und Spielerinnen, die das 55. Lebensjahr vollendet haben und im Besitz einer gültigen Spielerlaubnis des PSB sind. Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine des PSB. Gespielt wird mit Vierermannschaften. Aus zwei Vereinen kann eine Spielgemeinschaft gebildet werden. Gastspieler aus anderen Vereinen des PSB sind zulässig.

Pro Spiel dürfen max. zwei Gastspieler eingesetzt werden. Für den Einsatz eines Gastspielers genügt i. d. R. dessen Einverständnis. Wenn der Verein, dem der Spieler als aktives Mitglied angehört, selbst eine Mannschaft in der Senioren-Pfalzliga stellt, muss die Erlaubnis des Vereins schriftlich vorliegen. Das Einverständnis des Gastspielers und das seines Vereins (falls erforderlich) ist dem PSB bei Abgabe der Mannschaftsmeldung bzw. bei einer Nachmeldung vorzulegen. Der Sieger erhält den Titel „Senioren-Mannschafts-Pfalzmeister 2018/19" und ist für die Rheinland-Pfalz-Mannschaftsmeisterschaft der Senioren qualifiziert.

Stichtag Herren: 31.12.1958                   Stichtag Frauen: 31.12.1963

Mannschaftsanmeldungen sind bis zum 02. Juli 2018 beim PSB-Referenten für Seniorenschach einzureichen.

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.


Klemens Ranker
Referent für Seniorenschach im PSB