www.pfaelzischer-schachbund.de / 7: Vereine / 7.1: Nachrichten Vereine > Aufruf zur Wahl des Aktivensprechers
.

Aufruf zur Wahl des Aktivensprechers

09.03.2019 PSB, Offizielles    Aufruf zur Wahl des Aktivensprechers

Während der Kongresswoche (Beginn 18.04.2019) in Birkenfeld werden die Wahlen zum Aktivensprecher durchgeführt. Gemäß §10 Abs. 4 Nr. 9 der Satzung des PSB ist der Aktivensprecher Mitglied des Erweiterten Präsidiums. Er soll die Interessen aller aktiven Schachspieler des PSB im Erweiterten Präsidium vertreten. Er ist u.a. Ansprechpartner für Fragen im Zusammenhang mit Einzel- und Mannschaftsturnieren. Wahlberechtigt sind alle volljährigen, aktiven Spieler des PSB, auch wenn sie nicht am Schachkongress teilnehmen.

Ich bitte um Beachtung der folgenden Punkte:
• Wahlberechtigt sind alle volljährigen, aktiven Spieler des PSB.
• Es können volljährige Mitglieder des PSB gewählt werden.
• Die Wahl erfolgt auf 2 Jahre.
• Die Wahl ist geheim.
• Der Stimmzettel ist in den zwei ersten Kongresstagen erhältlich und am Samstag den 27. April 2019 in der Zeit von 14:30Uhr bis 16:30Uhr in die Wahlurne zu werfen.
• Das Ergebnis wird kurz nach Ende der Wahl bekannt gegeben.

Es kann jedes Mitglied eines Vereins des Pfälzischen Schachbund e.V. benannt werden, welches mit Name und Vereinszugehörigkeit anzugeben ist.

Bernd Knöppel
Präsident Pfälzischer Schachbund e.V.

Dieser Artikel wurde bereits 289 mal angesehen.